Ich muss noch...




Sonntag, 27. November 2011

FärbeWochenende

Und hier nun die Ergebnisse meines Färbewochenendes, denn ich habe mich mal im Naturfärben versucht. 50 Teebeutel Schwarzer Tee ganze 30 Minuten kochen lasse, dann muss der Tee auskühlen. Die Teebeutel durften noch entfernt werden, um dann endlich die 200g Sockenwolle in den Kochtopf tun zu können. Das Ganze durfte dann 1 Std. auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln. Nun das übliche Prozedere: Wollstränge gut auswringen, und ab damit in den Backofen auch wieder für eine gute Std. Und anschliessend noch mal das Ausspülen der überschüssigen Farbe. Der Schwarze Tee ergibt einen wunderschönen Braunton. Auch diesmal hat sich der Essigduft in der Küche in Grenzen gehalten, fand ich nicht so schlimm. Das ganze Prozedere hat 3 Std. in Anspruch genommen, also ist das Naturfärben ein deutlich grösserer Zeitaufwand, als das Textilfärben.

Tee1 Tee3 Tee4 Tee5 Was aus den wunderschönen 200g Brauntönen mal werden soll, weiss ich jetzt noch nicht. Schaun wir mal….. Ahnungsloses Smiley Nachdenkliches Smiley

Keine Kommentare: