Ich muss noch...




Sonntag, 22. Mai 2011

Suchtgefahr?

Ich habe auch mal gestöbert und all meine Schätze auch schön nach Wolle sortiert aufgelistet und folgendes kam dabei heraus:

Ich nenne mein Eigen: 
 

Sockenwolle:    2050 g 
 









Pulli Wolle:    1400 g













Lace Garne:     ganze 1760 g  was einer LL von  11650 m  entspricht

für Tücher und Schals








Na ich finde, es geht noch so grade mit meiner Wollsucht?!! Ich glaube ich bin eine der wenigen, die nicht sssssooooo viel an Wolle hat....Und überschaubar ist es auch, so dass Frau das Verarbeiten noch bezwungen kriegt....

Kommentare:

Uta hat gesagt…

Sehr überschaubar, :), finde zumindest ich :)
Sonntagsgrüße von Uta

Nicole hat gesagt…

Hallöchen!

Na, das ist ja wirklich überschaubar! Da hatte ich bei dir irgendwie fast mehr erwartet. Meine Kisten sind jetzt auch überschaubar. Ich hab ja alle mögliche Wolle raus gegeben, die ich sowieso nicht gerne stricke. Ist ja immer noch genug und Frau kann ja auch nicht ohne wieder Wolle zu kaufen.

Liebe Grüße, Nicole

Biggi hat gesagt…

hm das ist doch keine sucht lach
dachte das ist normal als handarbeiterin.
zeig dir gerne mal bilder von meinem bestand

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Liebe Gertrud,

oha, ich versinke vor Scham ... wenn das deine Wollberge sind, dann darfst du aber nicht in mein Handarbeitszimmer hineinsehen.

Da befinden sich nämlich sehr viel mehr Wollknäule und ich finde, dass ich schon sehr viel davon abgearbeitet habe und es bei mir jetzt überschaubar ist ...*zwinker*

Viel Spaß dann auch beim Spinnen!! Hast du dich schon einmal ans Rädchen gesetzt?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Andrea