Ich muss noch...




Montag, 18. Januar 2010

grosse Hilfen

Jaja so sieht der Sonntagnachmittag bei Nebel und Teilregen bei Muttern aus. Nichts schlimmes ahnend sitzt Frau gemütlich auf der Couch mit einem guten Cappuccino und wer gesellt sich zu seiner Mama?? Na ist doch klar meine Kim. Aber natürlich wie immer, gleich die Mama ganz für sich einnehmen. Und somit liegt Kim nun schon seit 15 Uhr (bis gerade eben) gemütlich vor sich hin dösend auf meinen Beinen. Und ich soll dann dabei auch noch die “wichtigsten aller Socken” fertig kriegen

Womit aber wiedermal eindeutig bewiesen ist, das meine Kim 1. nicht nur äusserlich, sondern auch innerlich MEIN Mädchen ist und 2. sie ganz nach Muttern kommt.. Und Biene mein Zeitferienhund hat Kim natürlich fleissig bei Ihrer Hilfe unterstützt.....

Keine Kommentare: